Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for Juli 2012

Urlaubszeit

… sodale, mit diesem Artikel verabschiede ich mich in den Urlaub.

Im September bin ich dann wieder voooll und ganz hier ;)
Vielleicht schreibe ich noch ein paar Witze für den kommenden Monat.

GENIESST alle samt den Sommer,

lasst nichts anbrennen und

haltet die Ohren steif.

kisses,

ll

Advertisements

Read Full Post »

Hör doch endlich auf damit irgendwelche Beziehungsratgeber, Bücher mit Sextips und Verhaltenscodes bei der ersten Verabredung zu lesen!

Sei einfach DU und jeder Mann wird dir zu Füßen liegen.

Wer steht schon auf die standardisierte „Frau von Heute“, da Morgen ja schon wieder alles ganz anders aussieht?

Wer will das Standardgespräch, bei dem man sich an die „25. Wichtigsten Small-Talk-Fragen“ hält und danach nicht weiter weiß?

Wer will eine meinungslose Persönlichkeit, die sich selbst nicht kennt?

Sei du und lebe dein Leben! Lebe es so, dass du keinen Tag davon bereust! Riskier doch mal etwas, denn du wirst immer wieder aufstehen, egal wie herb die Niederlage war! Außerdem ist es doch so, dass wir eher etwas bereuen, dass wir nicht getan haben, als vielleicht eine Dummheit die nicht hätte sein müssen.

Wenn du das nächste Mal einen Typen siehst, … egal ob auf der Straße, im Bus, in der Bahn oder an der Bar, geh doch hin und quatsch ihn an!

Sei du! Gib nicht vor jemand zu sein, der du nicht sein möchtest! Und lass dir nicht von irgendjemanden einreden WER du bist, denn wer DU bist weißt nur DU!

Liebe dich selbst bevor du andere liebst, denn erst dadurch, können dich andere auch lieben! Außerdem wirst du nie glücklich sein mit jemandem, du kannst nur mit dir glücklich sein, alle anderen sind nur ein Zusatz!

Lebe intensiv und steh nicht neben dir! Genieß dein Leben! In vollen Zügen!

 

Das habe ich beim Durchforsten meines Laptops gefunden…

Read Full Post »

samthandschuhe

fix, das leben wird immer mehr zu einem spießrutenlauf. dem darf man das nicht sagen, denn er könnte es falsch auffassen und fragen darf man den das und den das nicht, denn man weiß ja nie.
wer ehrlich ist, hat es schwer im leben – so scheint es wohl.

also ich bin froh freunde zu haben, die mir ihre meinung geigen. wenn ich niemanden mehr mit der realität konfrontieren kann, dann bleibe ich lieber bei einem gepsräch über das wetter
aber ganz ehrlich,… meine zeit ist mir zu schade um über das alltägliche wetter zu sprechen. da lese ich lieber ein gutes buch.
hmmm, aber warum wollte ich eigentlich über dieses thema schreiben? weiß nicht mehr,… alzheimer lässt grüßen.

muss man sich allen zwängen der gesellschaft beugen?
muss man ein individualist sein um dem zu entkommen? – bald gibt es so viele individuen, dass es dem mainstream gleicht anders sein zu wollen.

*grrr* nein, mir fällt nicht mehr wirklich ein warum ich mit dem thema begonnen habe. ich finde nur, dass man durch das ständige respektieren der bedürfnisse von anderen auf seine eigenen vergisst und damit tut man sich und keinem anderen einen gefallen.

man denke nur mal an eine beziehung!
ja wir frauen sind kompliziert und bla bla, …
aber ich, als treue joy-leserin, muss mindestens jede 3. ausgabe wieder 14 absolute beziehungskiller und die fünf wege zur absoluten zweisamkeit lesen. mache mir gedanken darüber und bei der nächsten auseinandersetzung habe ich angst vor absoluten no-goes, welche meine traute zweisamkeit zerstören.
ich denke an so vieles und will manche dinge einfach, meinem gegenüber zu liebe, nicht aussprechen. doch,… ich brauche reibungspunkte und kritiken,… das belebt für mich die atmosphäre in einer beziehung.
aber,… ich kann auch hier nicht auf den punkt bringen, was ich loswerden möchte.

was ist mir wichtiger?
will ich es aufrecht erhalten, dabei stellt sich die frage zu welchem preis!
ODER
will ich ich mich lösen, dabei stellt sich die frage zu welchem preis!

punktum, der preis ist heiß! :)

20120718-223021.jpg

Read Full Post »

…frei nachdem gleichnamigen buch von martina paura.

antwort 2005: mindestens!
antwort 2012: mist,… wir haben schon juli!!

uiii,… eigentlich sollte mein blog schon leicht erotisch angehaucht sein, aber irgendeie fehlen mir die wilden sex-nächte, dreier, vierer,…
aber leute, ich sag euch was los ist,…
sex gibt mir nicht mehr das, was er mir vor 7 jahren gegeben hat. was das damals genau war, kann ich jetzt nicht mehr wiedergeben. ich hatte da zum bleistift so eine „schwarze liste„, doch,… bis auf zwei namen habe ich diese liste abgevögelthakt!
es wurde step by step immer schwieriger einen interessanten mann zu finden. einem mit dem es spaß macht seine grenzen auszutesten und geiles anzustellen.
vor gut 2 jahren kam dann der absolute cut
~ meine erste beziehung ~
schweren herzens benachrichtigte ich meine 4 gspusis zu dieser zeit und habe mich darauf und auf eine fernbeziehung eingelassen.
4:1? … im fußball ein debakel, in der welt der gefühle eine wegweisende entscheidung. ich musste es nie zuvor so klar aussprechen, nicht mehr verfügbar zu sein und das trotz einer distanz von rund 850km zu meinem freund.

juli 2012,… mann nummer 7?

*buuuh* ähm,… nein.
aber für mich hat das nichts mit „brav-werden“ zu tun, nein, denn wenn, dann – besser als zuvor, denn ich habe ja die erfahrungen (von denen nur leider michael nicht profitieren konnte *ggg*). aber ich wähle aus, vorausgesetzt, ich finde die zeit dazu.
mein lieber stammleser kann ein liedchen davon singen, wiiie wenig zeit ich habe :)

also,… ich frage mich sehr, ob ein jahr nochmals 12 männer für mich parat haben wird…
momentan hoffe ich es gerade sehr, denn ich habe bereits die 1,5 monats-grenze überschritten *argh* wobei ich es mir nicht mal selbst besorgt habe während dieser zeit.

soweit ich mich richtig entsinnen kann, habe ich noch nie länger als 4 monate keinen sex gehabt, seit ich sex habe… und alle rekorde will ich dann auch nicht brechen ;)

20120719-144854.jpg
p.s.: die liste ist zwar nicht die originale, aber die namen sind die richtigen – da sieht man mal, wie schön traditionell die ösis getauft werden. vorallem HUBERT

Read Full Post »

Michael, 18

… in einer Woche 19 Jahre jung.

Das war mal wieder eine Glanzleistung Natalie! *lach*

Normalerweise, habe ich eine gute Menschenkenntnis und kann auch ihr Alter kann ich einigermaßen gut einschätzen. Aber nach 4 Tage Party am Gurtenfestival und Gott weiß wie viele Liter Bier, konnte ich Michael nicht mehr einschätzen. Eigentlich, war es mir in dem Moment nicht wichtig.

Ich habe mich schon gefragt, wieso er so mies küssen konnte, aber das Tanzen mit ihm machte Spaß – klar, in dem Alter kann man sich auch noch richtig bewegen *ggg*

Naja wie soll ich sagen… Der Alkohol am Helferfest floss in Strömen, um die letzten 2 Stunden am Gurten nochmals gebührend zu feiern. Meine Wahrnehmung war offensichtlich getrübt und Michael war zu allen SchandTaten bereit. Wir gingen hinter das VIP-Zelt, heizten uns ein und … plötzlich sagte er mir, dass er nächste Woche 19 Jahre werde.

*schluck* NEIN!! *halt*

Binnen Sekunden war ich stock nüchtern!!!

Pulli an, BH zu, Hose zu,… –> WEG

Nein, so junges Gemüse ist nichts *hihi*

Read Full Post »

olé!
gurtenfestival 2012, ich bin dabei (:
nachdem ich erst 2x auf einem festival war, unter anderem als vip am gurten 2010, mach ich jetzt ne hardcore nummer.
4 tage party, schaffen & schlafen im massenzeltlager. als ich zugesagt habe, hatte ich wohl mal wieder kein blut im hirn, aber egal – NO RISK NO FUN!

die letzte nacht auf meiner matratze, in meinem zimmer, ganz allein beginnt. ich werde es genießen.

schöns wuchenend euch alln
*müntschi* ll

p.s.: sorry für mein schlechtes schwiizertüütsch, aber in zürich verlernt man es :(

p.p.s: hopfen und malz, gott erhalt’z!

20120712-002634.jpg

Read Full Post »

…schon zeit zum aufstehen?

mmmh,… ich spüre eine hand, die meinen hals streichelt, ganz weggetreten werde ich umgedreht. die hand gleitet entlang meiner taille zum meinem po und zieht ihn zu etwas hartem. das harte teilt meine scham. es gleitet durch meine nasse pussy vom sex am abend.
mmmh,… angenehm! es flutscht! ein stöhnen entkommt mir im halbschlaf. eine hand packt mein langes haar, drückt meinen kopf in das kissen und der harte schwanz fickt mich. jetzt erst weiß ich, was geschieht! der erste orgasmus ist sofort da. ich jammere ihn in das kissen!
es ist doch erst wenige minuten her, das wir sex hatten! die feuchte entweicht, meine muschi zieht sich zusammen, sie zuckt, sie pocht,… der schwanz vögelt mich härter, fickt mich tiefer und die hände sind unverändert an meiner hüpfte und an meinem hals von hinten.
jetzt bin ich richtig wach! ich höre wie er stöhn, er muss sich sehr beherrschen um noch nicht in mir zu kommen, er vergräbt sich in meinem haar, beugt sich über mich und küsst meinen nacken. mmmh,… meine pussy rinnt aus, ich mag küsse an dieser stelle! mein stöhnen vor dem 3. höhepunkt wird lauter, mein körper erbebt und wölbt sich auf. er will nicht ausgeliefert sein und sich durchficken zu lassen, aber ich bin zu schwach, denn der nächste orgasmus kündigt sich an!
ein ungewöhnlich heftiger vaginaler!
es zieht sich alles zusammen, sein schwanz kann beinahe nicht mehr gleiten. er stöhnt „ich komme baby„, zieht mich an den haaren hoch und fickt mich richtig fest bis zum anschlag bei jedem stoß. er kommt, ich komme,… gleichzeitig? heftig!!
*aaah* er sakt auf mich, völlig kraftlos. wir liegen so einige minuten, spüren die wärme des anderen, den herzschlag, den schweren atem, …
ich spüre wie sein sperma aus mir läuft… und wir schlafen in dieser stellung ein, bis der wecker klingelt.

es gibt nichts geileres, als mitten in der nacht mit einem harten schwanz geweckt zu werden… *still dreaming*

Read Full Post »

Older Posts »