Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for Oktober 2012

ich bewege mich derzeit in einer für außenstehende surrealen welt. einer welt voller lust, begierde und völlerei.
dienstag abend, mit den gedanken noch bei letztem freitag. ganz zu schweigen von vorletztem samstag.
sex, sex, sex,…
sex zu zweit, zu viert, fünft und sechst. mich umhüllen schier atemberaubende düfte – sie schmeckte nach vanill‘, ihre haut roch nach rosenblüten und sein hartes genital nach purer lust… mehrere personen, deren handlungen ich nicht mehr eindeutig zuordnen kann. ein haufen geiler menschen, die sich vereinten und den gipfel der lust stürmten. mehrmals, in den unterschiedlichsten konstellationen bis hin zu mfmfmf.
20:00 uhr eine nachricht meines gspusis mit dem hinweis auf eine fetisch-veranstaltung. ich lehnte ab in der annahme es sei am freitag. im gespräch ergab sich, dass es erst am samstag ist.
mein körper bettelt nach extremen, hingebung, demütigung,…

…sondern erlöse mich von dem – SEX.

20121030-213949.jpg

Advertisements

Read Full Post »

verschiedene orgasmen I von II

seit letztem wochenende kann ich für mich persönlich unterscheiden, wie sich welcher orgasmus äußert.
im aug 11, hatte ich zwischen daumen und mittelfinger von a. meinen ersten „richtigen“ klitoralen orgasmus – ich habe richtig abgespritzt, bei einem ONS! genau wusste ich nicht, was passierte mit mir, aber plötzlich kam es über mich.
hitzewellen,
ununterdrückbares stöhnen,
ein kribbeln,
alles zog sich in mir zusammen,
mein körper befreite sich,
mein hirn hatte sich ausgeschaltet.
in diesem ewigen moment, gab es nur das gewicht seines körpers auf meinem, meine hand die er auf meinem rücken fest hielt und seine finger an meinem kitzler.
meine klitoris spritzte in mehreren wellen, der druck, welcher sich aufgestaut hat, entledigte sich in sekunden – mein krampfender körper begann sofort nach luft zu ringen.
ich zitterte, hatte herzrasen und schwitzte.
… das erste mal von vielen!

20121021-224635.jpg

Read Full Post »

angekommen? ich dachte ich wäre es schon 1x in zürich,… aber jetzt bin ich es auch sexuell.
das letzte monat war sex-technisch wie gewünscht. mindestens 2x die woche. irgendwie ziehe ich die männer gerade magisch an. ich strahle eine dermaßen ansteckende glücklichkeit aus, dass viele einfach neidisch sind und gern bei mir wären – so mein subjektiver eindruck.
sei es in der bim (österreichisch für straßenbahn), beim einkaufen oder beim gedankenverlorenen schlendern durch die bahnhofsstraße in zürich.
ich bin happy!
woran es liegt? ich sag mal wissend, dass ich es nicht weiß, aber wen interessierts, es ist ein tolles gefühl!
ich hab sex, ich flirte ohne absicht und bin „frei“.
achja, gekündigt habe ich auch, aber das war für mich nur noch das i-tüpfelchen.

und jetzt, bin ich gerade am heimweg eines ersten dates, … mit einer der motten ;)

… to be continued!

20121003-002805.jpg

Read Full Post »

spaß bei seite,…
mein kollege ließ mich kürzlich bei seiner playlist mithören, wo unter anderem schnulzen von rumpelstilz (diese band kennen nur schweizer), bob dylan und adrian stern (ebenfalls schweizer) vor kamen.
ich bin zwar jung, aber ich mag solche songs. songs mit herz&hirn!
plötzlich hörte ich den sommerhit 2010 – alors on dance – in meinen horen. ein kribbeln, gefolgt von gänsehaut machte sich in meinem körper breit.
jeder mann, der mit wichtig ist/war hat sein lied. …
a.: what shall we do with the drunken sailor – dieses hat er mir vorgesungen mit seiner tenor-stimme. welche frau schmilzt da nicht dahin?
p.: ein stück vom himmel – herbert grönemeyer … not more to say.
r.: summer of 69 – usi-sportfest… unendlich viele erinnerungen ;)
und… last but not least mein ex, welcher gleich 3 songs zu gute hat:
alors on dance – das erste mal zusammen im ausgang
amerika – unser traum für die zukunft

[…] chum mir haued ab
chum mir fönd neu aa
chum mir stiiged ines flugzüg und verschwinded uf amerika
chum mir boued es huus
und mached ganz vil chind
chum mir blibed zäme glücklich bis mir alt und schrumplig sind
chum das mache mir […]
und der trostspender nach der trennung war unheilig – geboren um zu leben!

 

…was ist dein song? und womit verbindest du ihn?

Read Full Post »

andenken.

kürzlich habe ich erwähnt, diesen sommer einige mal zu hause gewesen zu sein. zugegebener maßen war es sehr schön, wenn auch extrem anstrengend. was ist mir geblieben von dieser zeit?
äußerst reger whats app kontakt … alle wollen mich wiedersehen. mich ihre traumfrau, welche sie sehr vermissen – einer hat wie erwähnt, trotz kopfläusen, bereits den flug gebucht. andere sehnen sich tag für tag nach mir und werden schier wahnsinnig, da es noch so lange dauert, bis ich wieder komme.
was sie alle samt noch nicht wissen ist allerdings, dass ich auch das nächte mal auch nicht mehr zeit haben werde. ich werde auch keine einladung zum kaffee, ins kino oder sonst wo hin wahrnehmen können.
aber ich genieße es gerade, dass sich mal wieder männer für mich interessieren. *grinzzz* ich bin für sie die unerreichbare frau, die sie gern hätten. wie gut kenne ich die andere seite – die ganzen unerreichbaren männer, die ich nie bekommen werde.
warum ist bloß das verlockend, was unreal ist?
ich werde nicht morgen, nicht nächste woche und auch nicht nächstes monat zurück kommen. ich bleibe noch bestimmt bis ende 2013, oder länger … doch danach habe ich auch noch nicht vor wieder in meine heimat zu gehen.
doch … wie hat es arni so treffend gesagt:
I’ll be back!

20120920-182604.jpg
züri west live @ greifensee openair – ich schänke dr mis härz

Read Full Post »

Ein Blog, …

… ein Leben?
Nein!
Ich schreibe diesen Blog, aber ich schreibe nicht mein Leben. Ich lebe ES.

Die Fortsetzung dieser Bösen Mädchen Geschichte, schafft es nicht bis in meinen Blog. Private Zensur, einer wunderschönen Nacht.

*müntschi

20120917-151946.jpg

Read Full Post »

dort wo ich her komme sagt man, dass die frau als vorbereitung auf die ehe folgende kurse absolvieren muss:
koch – putz – tanzkurs
erforderliche grund-ausbildung: 9 jahre schulische bildung
tzja, somit bin ich schon seit ca. 9 jahren bereit für die ehe. mit dem tanzen habberts zwar noch immer ein wenig, aber den bett-tango beherrsche ich dafür umso besser ;)
ich liebe es zu kochen, für kinder brauch ich noch an die 4 – 5 jahre… MANN was willst du mehr.
leider gottes fing ich den brautstrauß wieder nicht. somit heißt es noch warten für meine mutter, bis sie oma wird.

aber ehrlich gesagt, scheint der richtige noch nicht dabei gewesen zu sein ;)
der letzte hielt auch nur wenig von meinen kochkünsten, da er scharfes lieber im bett, als am teller hat – mal luegge,… kommt zeit, kommt rat!

anbei ein bild vom brösel-massaker :D

20120920-193706.jpg

p.s.: und überhaupt, welcher mann legt darauf noch wert??! (>;.<;)'

Read Full Post »