Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘gspusi’

lieber toyboy,…

was sagst du dazu?!

 

 … wie hast du letztens kommentiert? „ich denke dein gspusi mag dich„… zumindest so gern, dass er seine zahnbürste bei mir „vergisst“.

ab wann lässt du die zahnbürste bei jemandem?

hab ihn bislang nicht darauf angesprochen, denn sie wird von mir stets weggeräumt,… wenn er kommt, wird sie gemeinsam mit einem frischen handtuch im bad bereit gelegt, da er immer zuerst „für mich“ duschen geht. dabei habe noch nie bemerkt, dass er nach einem anstrengenden und langen tag nach schweiß gerochen hätte. im gegenteil, er riecht extrem gut.
was mach ma jetzt mit der zahnbürste? solang sie allein bleibt und er das duschgel von meinem mitbewohner nimmt, ist es einiger maßen okay,… aber wenn er da dann noch sein eigenes bringt … ja spätestens dann sollten wir reden ^^
Advertisements

Read Full Post »

eine frau richtig behandeln

  ui,… ich wurde nun belehrt, ich sags euch.

mein aktuelles gspusi hat mich aufgeklärt, nun weiß ichs. lest aufmerksam, liebe männer!
ich hab ihn gebeten mich anzuspritzen,… den fehler mache ich nicht mehr *lach*. gut, ich bat ihn auf meine brüste zu spritzen oder ins gesicht. DAS geht natürlich nicht! das ist so entwürdigend für die frau – …ah ja?
er hat auch probleme auf den rücken zu spritzen; gut,… er fickt auch nicht gern im doggy-style – …waruuum nur?
es gibt doch nichts besseres als genommen zu werden, benutzt und verschmutzt. in alle löcher abwechseln gefickt zu werden, die hände an das kopfteil gefesselt, gebissen und gekratzt zu werden.
ach ich sags euch, wenn ichs schaffe den zu versauen, dann bin ich die beste!
als ersten step hab ich mal sein hemd auf meinen magischen-spiegel gehängt. bin gespannt ob er sich getraut mich darauf anzusprechen.
wobei,… er leckt sooo himmlisch, weil es für ihn das schönste ist, wenn die frau kommt – gibt schlimmeres *hehe* er ist bestimmt der perfekte leck-sklave.
… to be continued :)

Read Full Post »

wer ficken will,…

muss freundlich sein!
eine der obersten regeln für sex.
ist doch auch klar, wer will schon angemotzt werden und danach noch sex haben mit der person?
um dieser regel wieder gerecht zu werden, muss ich dringend an meiner aufmerksamkeit arbeiten. ich melde mich, wenn ich sex möchte und ähm,… das wars! unkompliziert würde ich meinen ;)
wir frauen nehmen uns prinzipiell viel zu wichtig, jedoch habe ich für mich gelernt, dass man einen mann mit beinahe nichts mehr umgarnen kann, als mit aufrichtigem interesse an seiner person. wie du mir, so ich dir.
sex habe ich derzeit ohne ende, jedoch fehlt mir die zeit auf meine sexpartner einzugehen. deshalb musste ich gestern einen sehr herben rückschlag einstecken :-/ mit den worten: „ich bin doch kein sexspielzeug.“, bekam ich gestern einen korb eines kurzen, aber sehr geilen januar-intermezzos. in 2 wochen haben wir uns 9x gesehen,… wenn ein gspusi so startet, endet es entweder in einer beziehung oder ist nicht von langer dauer. es war gut, geil und vorallem aufregend und abwechslungsreich! ich liebe seinen schwanz und werde wieder feucht, wenn ich an montag nacht denke. es passte für mich auf beinahe allen ebenen. kino&ficken, essen&ficken, apero&ficken oder ficken in der mittagspause. ficken beim aufbau des neuen bettes, ficken vor dem neuen bett, im bett und… mhhh! ich werd seinen schwanz vermissen. die zukunftsvorstellung passten jedoch nicht überein, denn er wollte nicht nur auf „das eine“ reduziert werden. schade um den sex,…
auf zu neuen/alten ufern und schön freundlich sein, damit das 2014er jahr so verfickt weiter geht, wie es begonnen hat :))

Read Full Post »

ich finde es ja schon sehr nett, dass die männer ihre frauen nach haupt- und nebenfrauen kategorisieren. aber ich hab es nun echt schon oft genug gehört, daher ein paar fragen an euch, liebe männer:
wie wird man zur haupt- und wie zur nebenfrau?
liegt es in der häufigkeit der treffen?
liegt es an der art des sexes? denn wenn sie einfach nicht gut genug im bett ist, dann hat sie gar nicht das zeug zur hauptfrau.
liegt es an gefühlen?
liegt es an… ja, woran liegt es jetzt?

mir wurde schon oft mitgeteilt, dass ich die hauptfrau wäre – ahja, schön. und?
was macht mann mit hauptfrauen, was nebenfrauen nie erleben werden?
außerdem glaube ich nicht das zeug zur zweit, dritt oder viertfrau zu haben. ich glaube auch nicht jedem mann, dass er tatsächlich mehrere am laufen hat.
ab wann ist es eine nebenfrau? ab einem ONS, mit aussicht auf ein wiedersehen? oder doch erst nach dem 3., 4. fick mit der dame?

… werte lesER,… gebt doch euren kommentar dazu ab!
und liebe haupt- oder nebenfrauen… wie viele haupt und nebenmänner habt ihr denn? >:)

*ll

Read Full Post »

das triebverhalten

seit mehr oder weniger langer zeit, hab ich ein schlechtes gewissen, wenn ich daran denke mit jemand anderen als dem einen sex zu haben. richtig zusammen sind wir aber definitiv nicht – irgendwie eine verzwickte lage.
der sex mit ihm – eher schlecht als recht.
nun ist es aber so, dass ich ein sehr ausgeprägtes triebverhalten habe. dieses ist seit 2010 zwar etwas abgeschwächt, aber durchaus noch vorhanden.
situation:
er: war im winterurlaub,
sie: ist im winterurlaub.
letzter gemeinsamer koitus: vor 2 wochen.
letzter orgasmus von ihr mit ihm: gab es noch nie *__*
sie: AUSGEHUNGERT.
und gerade als er in den skiurlaub fuhr, kam da ne sms aus hawaii,… nicht direkt, aber der kollege vom fischen, wenn ihr euch noch erinnert, kam zurück von 4 wochen hawaii.
braungebrannt, durchtrainiert, ausgehungert. … glaubt sie jetzt einfach mal. *lalala*
mit der aussicht darauf, bis mitte februar keinen sex zu haben, antwortet sie auf die sms. natürlich fest davon überzeugt, es kommt ohnehin zu keinem treffen,… nur ein wenig flirten per sms. … wäre sie nicht so spontan, wäre es auch so gewesen.
wie heißts so schön, „wenn das wörtchen „wenn“nicht wär‘, dann wär‘ der bauer millionär.“
aber heutzutage ist ja die wirtschaftliche lage von nebenerwerbsbauern wirklich nicht die beste.
*ggg* ich lach gerade über mich selbst, wie leicht man vom einen zum nächsten thema kommt – sex – hawaii – fischen – landwirt – sex.
er – der fischer – kam um 23:00 uhr. sie gingen duschen und fickten. oh gott, es tat ihr so gut!! sie wälzten sich übers ganze bett. liebkosten ihre körper, er biss in ihren hals, während er über ihren rücken kratzte. sie leckte in der mitte seines bauches abwärts , bis zu seinem steifen genital. mhhh… sie bließ ihn, er drückte ihren kopf über den schwanz – deep throat deluxe. sie genossen das spiel mit der geilheit, doch beide wollten sex. sie fing an ihn zu reiten. hockte sich verkehrt auf ihn, doch er verlangte von ihr inne zu halten, ansonsten wäre der herrliche akt ehzeit zu ende gewesen.
sie stieg von ihm ab, legte sich auf ihn, er strich durch ihr haar und küsste abermals ihren hals. sie verlor sich in seinen zuwendungen, ihre vagina pulsierte spürbar. die feuchte entwich aus ihr und er leckte sie; fixierte ihre beine, da sie versuchte seiner schnalzenden zunge zu entkommen. die ersten beiden orgasmen brachen über ihren körper herein, als er noch zusätzlich ihre nippeln zwirbelte. sie stöhnte aus voller lust. seine zunge hörte nicht auf ihre klitoris zu necken, sein mund saugte fest an ihrer erbse. die fingerkuppe seines zeigefingers penetrierte ihre pussy.
sie zog ihn an den haaren nach oben, küsste ihre nässe aus seinem gesicht und sie fickten. es war in der missionarsstellung, sie küssten sich abwechselnd am hals, den ohren, hielten sich fest und trennten sich wieder. er kam so richtig in fahrt, drehte sie um und fickte sie im doggy-style – my favourite. er fragte sie ob sie schon gekommen sei, doch sie hechelte nur noch und er nahm ihr becken, zog es hart *klatsch*klatsch*klatsch* an sich und kam nach dem dritten tiefen stoß.

… oh neiiin,… diese tagträume. ich will nach hawaiiiii

schönen montag!

20130125-192604.jpg

Read Full Post »

I follow ur blog,

‚cause I stopped fuck’ng u.
*lach* soeben kam die messege: „„…“ is following your blog“.
wir haben seit ziemlich genau einem monat keinen kontakt mehr. ein faux-pas seinerseits, der mich in meinem stolz zutiefst verletzt hat, war der schlußpunkt. über ein jahr haben wir miteinander gevöglet. sehr gut sogar, aber solche dinge kommen und gehen.
achja, nur vorweg,… geredet haben wir nicht darüber. doch wenn er nun meinen blog abonniert hat, ist das auch gar nicht mehr notwenig. er meint, alles was hier geschrieben sei, bin ich. diese story wird mal wirklich ein tatsachenbericht.
es tut mir wirklich sehr leid um das verhältnis das wir hatten. er als schweizer, nahm mich seinerzeit an der hand und fickte mich durch alle hochs und tiefs, die ich so erlebt habe. ich bin ihm überaus dankbar dafür. wer weiß, sonst hätte ich wahrscheinlich schon ehzeit den hut auf „mein projekt“ geworfen. puh, eine vielzahl der hier verfassten geschichten habe ich mit ihm erlebt. wir verstanden uns prima im bett.
irgendwann kam es mal dazu, dass er frivol ausgehen wollte. lud mich zum essen ein und wir spielten mit dem verbotenen – die öffentlichkeit, welche wir in unser sexuelles treiben miteinbezogen.
*ups* wir begannen etwas – wie kollegen – miteinander in unserer freizeit zu machen. annäherungen? gab es dabei keine – beidseitig. auf den stammtischen eines einschlägigen internet-portals, musste ich immer so tun als würde ich ihn nicht kennen. gut, mir auch egal. zum vögeln kam er dann mit zu mir. kein problem… obwohl ich schon 2x recht nette kontakte knüpfte, die ich gerne an seiner stelle vernascht hätte. ;)

tzja,… vor dem besagten monat wurde ich dann ausgetauscht. eigentlich diskutiere ich solche dinge gern aus und habe danach versöhnungssex. doch,… – hm,… ja was? nur ein gspusi – ja schon, aber auch mit denen darf frau diskutieren.

solche gspusis brauchen den sexuellen background, stets ein prickeln und eine sexuelle anziehung. schlußendlich denke ich, dass er mich für das eine gut genug findet, da ich für „in der öffentlichkeit vorzeigen“, nicht die gewisse konfektionsgröße habe, und/oder den fehlenden schweizerdeutschen dialekt.(?) nein, zweiteres glaube ich jetzt mal nicht.

ich bin hier in zürich in eine gruppe geraten, welche es mir zu bunt treibt. ja ich bin sexuell offen und ficke gern. aber bei jemandem, bei dem ich weiß, dass er noch 6 andere regelmäßig hat und eine die ist, die mein „ersatz“ ist, dann ist mir das ganze zu verfickt. ich bin gern gesund. kein ficken ohne gummi, doch ein blasen kommt vor… ein lecken genauso.
ich fühlte mich in dieser gruppe einfach nicht mehr wohl. herr „…“ weiß nicht, dass ich mich seither mit nieman(n)den mehr aus dieser truppe getroffen habe auch sonst keinem. er las „jede nacht ein anderer“ und meinte, ich habe neue aufregende kontakte und will deshalb ohnehin keinen kontakt mehr mit ihm.

nein,… hiermit möchte ich dir nochmals sagen, dass ich nicht mein blog bin.

Read Full Post »

jede nacht ein anderer!

donnerstag nacht,… ich liege auf dem sofa, da ich keine frische bettwäsche mehr habe. mein bett ist übersäht mit den spuren von letzter nacht. es riecht ausgesprochen intensiv nach ihm, nach unseren körperflüssigkeiten, seinem schweiß.
ich will nicht in diesen laken liegen. wenn ich allein schlafe möchte ich nur meinen geruch um mich haben. zu zweit merke ich es nicht.
die waschmaschine läuft auf hochtouren um die spuren der letzten nächte zu beseitgen. das sperma auf den kopfkissen, wenn er mir ins gesicht spritzte, meine speichelflüssigkeiten am überzug, die während des blasens nach unten tropften. seine fingerspuren nachdem er mich zum spritzen brachte…

*good night ll

Read Full Post »

Older Posts »